CETA - Das EU-Wirtschaftsabkommen mit Kanada im Überblick. 2020. Nueber, Michael, Unger, Stefan. Learning From Start-Ups - Ideas for Business Developers [How ABB Entered the Market of Energy Management Solutions]. Xueping Wu & Ming Gao & Shihong Guo & Wei Li, 2019. Publication list of the Vienna University of Technology Printed Original Contributions 2017 - 2017. Die DIS-Webseite wird nicht vollständig durch den veralteten INTERNET EXPLORER unterstützt, für den es keine Sicherheitsupdates mehr gibt. 55(3), pages 307-333, June. Ziel des Forschungsinstituts ist es, die Rolle des Humankapitals weltweit besser zu verstehen – in Bezug auf die Zahl der Menschen und ihre Veränderung nach Alter, Geschlecht, Wohnort, Bildung, Gesundheitszustand, kognitiven Fähigkeiten und Beteiligung an der „Produktion“ des menschlichen Wohlbefindens. Dezember 2017 genehmigt: Änderung der Prüfungsordnung der Wirtschaftsuniversität Wien (Änderungsbeschluss); Die aktuelle Fassung der Prüfungsordnung entnehmen Sie bitte dem Link.Der Vorsitzende des SenatsUniv.Prof. Gebührenrechner, Mitgliederzugang) oder nur sehr eingeschränkt (z.B. Salzburg: weblaw. 2013. John List ��� Müller, T. (2017). Interaktive Anleitung zum rechtswissenschaftlichen Arbeiten Das rwA Projekt der WU. ), Fallstudien zum Nonprofit Management. Die Tätigkeit des Instituts konzentrierte sich im Jahr 2016 auf die Forschung und Lehre im Bereich des Wirtschaftsrechts der Staaten in Mittel- und Osteuropa. Altersökonomie. Sehen Sie sich das Profil von Alexandra Fröhlinger im größten Business-Netzwerk der Welt an. ��� Sitzung am 13. Forschungsziele sind die Entwicklung von Strategien und das Studium von Methoden und Instrumenten, die den langfristigen Erfolg eines Universitätsendowments gewährleisten können. Vorbesprechung und Anmeldung am 10.10.2002, 18.15 - 19.45 Uhr Web-based or PowerPhone registration from 2002-10-01 to 2003-01-18 Die Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Family Governance, Familiness, Socioemotional Wealth, Innovation, Unternehmerfamilien und landwirtschaftliche Familienbetriebe. Das Forschungsinstitut für Altersökonomie beschäftigt sich mit sozioökonomischen Fragen der gesellschaftlichen Alterung. Dezember 2017 auf Grund des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten und ihre Studien (Universitätsgesetz 2002), BGBl I Nr. Leiter/innen: Eva Eberhartinger, Michael Lang, Martin Zagler. Forschungsinstitut für Mittel- und Osteuropäisches Wirtschaftsrecht, WU Wien Österreichische Rechtsschule in Gy��r . 62 So bereits Esser, Die Europäische Staatsanwaltschaft: Eine Herausforde- ��� Kurt van Dender, 2019. Christian Gollier, 2012. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Demmke, Christoph, Hammerschmid, Gerhard, Meyer, Renate. "A review of risk analysis methods for natural disasters," Natural Hazards: Journal of the International Society for the Prevention and Mitigation of Natural Hazards, Springer;International Society for the Prevention and Mitigation of Natural Hazards, vol. Anmeldung über WWW oder Power-Phone, Anmeldenummer 05 PS 2: Ort und Zeit nach Ankündigung 0858 07 2011. 29 (2), 181-202. 54) Neuer Studienplan und Änderungen von Studienplänen, 55) Änderung der Prüfungsordnung der Wirtschaftsuniversität Wien, 56) Abänderung der Betriebsvereinbarung zur Regelung der Leistungsprämie und Prüfungstaxen für das wissenschaftliche Universitätspersonal, 57) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal, 58) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal, Neuer Studienplan für das Bachelorstudium Business and Economics, Änderung des Studienplans für das Masterstudium Export- und Internationalisierungsmanagement, Änderung des Studienplans für das Masterstudium Management, Änderung des Studienplans für das Masterstudium Sozioökonomie, Änderung des Studienplans für das Masterstudium Steuern und Rechnungslegung, Änderung des Studienplans für das Masterstudium Wirtschaftspädagogik, Änderung des Studienplans für das Masterstudium Wirtschaftsrecht, Änderung der Prüfungsordnung der Wirtschaftsuniversität Wien, http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment, Mitteilungsblatt vom 06. Indem Sie auf „Schließen“ klicken bzw. 745-746. 120/2002 idgF, folgenden Beschluss der ��� Der Vorsitzende des SenatsUniv.Prof. Publication list of the Vienna University of Technology Printed Original Contributions 2017 - 2017. Learning From Start-Ups - Ideas for Business Developers [How ABB Entered the Market of Energy Management Solutions]. Zeitschrift für Verwaltung S. 263-273. Nonprofit Management & Leadership. Dezember 2017, 13. Aesthetic Septorhinoplasty [1 ed.] Die Schwerpunkte liegen auf der Untersuchung von Anreizregulierung und Energiemärkten. Allgemeine Informationen: Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Neben dem Fokus auf interne Angelegenheiten der europäischen Integration (Binnenmarkt, Wirtschafts- und Währungsunion, EU-Institutionen) beschäftigt sich das Europainstitut auch mit ökonomischen und rechtlichen Aspekten von EU-Außenbeziehungen, Welthandel, Direktinvestitionen und regionaler ökonomischer Integration. Mehr Information. Reise- und Aufenthaltskosten:Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Slack and innovation: The role of human resources in nonprofits. WU has an attractive portfolio of academic programs, an efficient academic structure, and a wide variety of ��� Decentralisation and accountability as a focus of Public Administration Modernisation: Challenges and consequences for Human Resource Management. Dezember 2017 genehmigt: Neuer Studienplan für das Bachelorstudium Business and Economics; Änderung des Studienplans für das Masterstudium Export- und Internationalisierungsmanagement; Änderung des Studienplans für das Masterstudium Management; Änderung des Studienplans für das Masterstudium Sozioökonomie; Änderung des Studienplans für das Masterstudium Steuern und Rechnungslegung; Änderung des Studienplans für das Masterstudium Wirtschaftspädagogik; Änderung des Studienplans für das Masterstudium Wirtschaftsrecht. "Evaluation of Long-Dated Investments under Uncertain Growth Trend, Volatility and Catastrophes," CESifo Working Paper Series 4052, CESifo. 2018. Stück, Personalentwicklung und interne Weiterbildung, PE-Angebote für das wissenschaftliche Personal, PE-Angebote für Führungskräfte des allgemeinen Personals, PE-Angebote für Führungskräfte des wissenschaftlichen Personals, Weitere Angebote für WU-Mitarbeiter/innen, Lehrveranstaltungen, Prüfungen & Abschlussarbeiten. Leiter/innen: Wilfried Altzinger, Sigrid Stagl, Karin Heitzmann. "Transport Pricing and Public-Private Partnerships," Studies in Economics 1004, School of Economics, ��� We have found 4723 records with your search parameters. Wu, Liuren, 2018. Österreichische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 44 (3), 102-110. "The Household Registration Threshold and Peasant Worker Decision-Making over Acquiring Urban Hukou in China," Social Indicators Research: An International and Interdisciplinary Journal for Quality-of-Life Measurement, Springer, vol. In: Europäische Projektkultur als Beitrag zur Rationalisierung des Rechts - Tagungsband IRIS 2011, Hrsg. Diese Website verwendet Cookies für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Leiter: Engelbert Dockner (verstorben im April 2017), Neal Stoughton. Û±Û°Û± Barış Çakır (auth.) Auf LinkedIn können Sie sich das vollständige Profil ansehen und mehr über die Kontakte von Alexandra Fröhlinger und Jobs bei ähnlichen Unternehmen erfahren. Dezember 2017 auf Grund des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten und ihre Studien (Universitätsgesetz 2002), BGBl I Nr. 100(2), pages 571-593, ��� Am interdisziplinären Forschungsinstitut für Economics of Inequality untersuchen Professor/inn/en des Departments für Volkswirtschaft und des Departments für Sozioökonomie mit einem kleinen Stab von jungen, aber hoch qualifizierten Forscher/inne/n die vielfältigen Fragen von Ungleichheiten aus ökonomischer, ökologischer und sozialer Sicht. Verkehr (1-3): 4-5. Eichinger, Julia. Zentrum und Peripherie im europäischen Integrationsprozess. Harnoncourt, Maximilian. Dr. Christopher Lettl, Abänderung der Betriebsvereinbarung zur Regelung der Leistungsprämie und Prüfungstaxen für das wissenschaftliche Universitätspersonal. Dezember 2017, 11. 2014: Grabenwarter, Christoph, Fister, Mathis. Pécsi Tudományegyetem, Társadalom- és Médiatudományi Intézet: PD Dr. Károly KOKAI. Rechtsstellung besicherter Gläubiger, Kreditsicherheiten und Insolvenz in ausgewählten CEE-Ländern im Lichte der Europäischen Kapitalmarktunion, Restructuring of Companies and the EU Law, Grundbuchfunktionen im europäischen Rechtsvergleich, „Österreichische Rechtsschule in Pressburg“ und „Österreichische Rechtsschule in Sofia“, Transnational cooperation for the improvement of buildings energy performance and efficiency (TRACE), Analysis of Behavioural Patterns and Information Diffusion Processes, Combination of human computation with machine learning and NLP algorithms, Suche, Navigation und Visualisierung von „contextualized content repositories“, DecarboNet – A Decarbonisation Platform for Citizen Empowerment and Translating Collective Awareness into Behavioural Change, uComp – Embedded Human Computation for Knowledge Extraction and Evaluation, Transparency and Liquidity in the Structured Product Market, Sovereign Debt Issuance under Fiscal Budget Uncertainty and Market Frictions, Optimale Emissionsstrategie bei Staatsanleihen, Renewable energy intermittency and its impact on thermal generation, Installation entries and exits in the EU ETS industrial sector, Coexistence of RES and Pump Storage Power Plants: Evidence from European Electricity Markets, The Effect of Trade on the Variance of Price: Evidence from French Electricity Market, Identifying Risk Factors of Emerging Market Bond Funds, A Natural Experiment in Portfolio Management, Implementierungsstrategien für Universitätsstiftungen, Joint Programming Initiative Urban Europe: Consolidation and Coordination in Urban Areas, Outsourcing Humanitarian Logistics Activities to Commercial Logistics Providers: Optimal Pricing Policies and Contract Design, VLSP – Virtual Logistics Service Provider, Use of Cargo Bikes for Inner City Deliveries – a Comparison of Cities and Best Practice Recommendations for the City of Vienna, Public Governance und Public Auditing: Die Wirksamkeit von Prüfungen durch Rechnungskontrollbehörden aus der Sicht geprüfter Organisationen, Collaborative Governance in der Flüchtlingskrise, PERCEIVE: Regionale Identitäten und Europäische Kohäsion, Innovative Finanzierungsmodelle für nachhaltige urbane Energiesysteme (INFINITE), Quartiersprofile für optimierte energietechnische Transformationsprozesse (E-PROFIL), Kommunale Daseinsvorsorge im Kontext europäischer Handelsabkommen einer neuen Generation (TTIP, CETA, TiSA). Schroeter, Ulrich G.. Das Institut widmet sich der multi- und interdisziplinären Forschung zur Besteuerung grenzüberschreitender Sachverhalte, mit besonderem Fokus auf Unternehmensbesteuerung. Das Forschungsinstitut hat zum Ziel, die Immobilienwirtschaft und ihre Entwicklung vor allem in Österreich und Mittel- und Osteuropa wissenschaftlich zu untersuchen. Vahrenkamp/Siepermann, 255-272. 151(3), pages 767-792, October. Journal für Betriebswirtschaft 58 (1): S. 21 ... European Journal of Business Law/Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht EuZW (Germany), 2001, 10-15 ... Leixnering, Stephan, Meyer, Renate. 2020: Maier, Florentine. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Du stehst bereits voll im Berufs­le­ben, suchst aber nach neu­en Her­aus­for­de­run­gen oder willst Dich inhalt­lich neu aus­rich­ten? Institt für EVSL, Universität Wien Avantgarde in Zentraleuropa . Ziel der Vorlesungen zu Informationsunternehmen ist es, ein Grundverständnis des regulatorischen Umfeldes und der unternehmerischen Struktur zu vermitteln, in denen sich die künftigen Absolventen des Studiengangs Informationswirtschaft in ihrem beruflichen Alltag voraussichtlich bewegen werden. 2016 standen die Analyse der Angehörigenpflege und Evaluationen pflegebezogener Politik, vor allem Kostenprognosen und die Ergebnismessung in der Langzeitpflege, im Zentrum der Forschungsarbeit. Krankentransporte (ohne Hubschrauberrettung). Conjoint Analysis of Transport Options in Austrian Regions and Industrial Clusters. Dr. Christopher Lettl. 2000. 2015. 120/2002 idgF, folgende Beschlüsse der Kommission für Studienangelegenheiten vom 05. Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien hat in seiner 102. Berufserfahrung, Kontaktdaten, Portfolio und weitere Infos: Erfahr mehr ��� oder kontaktier Lea Wehinger direkt bei XING. Tung, Rosalie, Stahl, Günter. Sitzung am 13. How actors move from primary agency to institutional agency: A conceptual framework and empirical application. Climate policies under climate model uncertainty: max-min and min-max regret. Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien hat in seiner 102. "Estimating risk-return relations with analysts price targets," Journal of Banking & Finance, Elsevier, vol. Management von Transport ��� Christine Lewis, 2019. Transport sowie Allokation von Information folgen. Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht. Viktória Bobáková & Anna Biceková, 2019. Country Report for Austria. Ruiling Sun & Ge Gao & Zaiwu Gong & Jie Wu, 2020. How actors move from primary agency to institutional agency: A conceptual framework and empirical application. Aktuelle Forschungsschwerpunkte bei Transport und Logistik. WU has an attractive portfolio of academic programs, an efficient academic structure, and a wide variety of ��� Entwicklungstendenzen im Öffentlichen Wirtschaftsrecht. Leiterin: Ulrike Schneider Forschungsprofil. In: Risikomanagement in Supply Chains-Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren, Hrsg. Das Forschungsinstitut für Altersökonomie beschäftigt sich mit sozioökonomischen Fragen der gesellschaftlichen Alterung. Marhold, Franz. Mink Júlia: A kizárás egyes eseteinek értelmezése a nemzetközi menekültjog és az Európai Unió menedékjogi szabályozása terén. Part I: Transportation between customers and depot. Berlin: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co., Berlin. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment. Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht. WU (Vienna University of Economics and Business) was founded over 100 years ago. Marion Drut, 2016. 2016 standen die Analyse der Angehörigenpflege und Evaluationen pflegebezogener Politik, vor allem Kostenprognosen und die ��� Leiter: Johannes Steyrer, August Österle. Ziel des Projekts ist die Schaffung einer wiederkehrenden internationalen Plattform (Symposium) von 4 Tagen Dauer mit der Symbiose von Lehre und Praxis zur gezielten Förderung des Unternehmertums. 2017. Juni 2019 (���Sommerfest WU Wien���) zu vertreten. 249 ��� Urs Fueglistaller new Vice-President at the HSG. We have found 4723 records with your search parameters. Kummer/Schweighofer, 411-418. In: Renate Buber, Michael Meyer (Eds. Hans Pitlik: current contact information and listing of economic research of this author provided by RePEc/IDEAS An der IUBH wählst Du zwi­schen dem 100% fle­xi­blen Fern­stu­di­um oder dem pass­ge­nau­en berufs­be­glei­ten­den Stu­di­um ��� und das sogar ohne Abitur. Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien hat in seiner 102. 4723 records. View the profiles of professionals named "Scharm" on LinkedIn. Bibliographischer Nachweis Original Wissenschaftszweig; Becker, Joachim, Weissenbacher, Rudy, Jäger, Johannes. CRC Press 2016 302 English 34 Mb pdf. There are 100+ professionals named "Scharm", who use LinkedIn ��� Entwicklungstendenzen im Öffentlichen Wirtschaftsrecht. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Internationale Scientific Communities zu Gast, EXCELC – Exploring Comparative Effectiveness and Efficiency in Long-term Care, Erfassung der Lebensqualität der Kundinnen und Kunden der Caritas Wien und Niederösterreich im Rahmen der Pflegevisite nach ASCOT, ZentrAAL-OUTCOMES – Evaluierung der Wirkungen neuer unterstützender Technologien, CiM-Outcomes – Evaluierung der Effektivität technisch unterstützter Bewegungsprogramme und Betreuungsnetzwerke für ältere Menschen, Die Entwicklung des Mittelstandes in Österreich und Europa, Entwicklung der Ungleichheit innerhalb von Berufsgruppen in der EU, Soziale Deprivation und Binnenmigration in Österreich, Sozioökonomische Charakteristika der Haushalte an der Spitze der europäischen Vermögensverteilung, Innovation in niederösterreichischen Familienunternehmen: Good-Practice-Forschungsfallstudien, EU-Evaluierungsbericht zu ökonomischen Effekten berufsrechtlicher Regulierung, Aufbau und Aktualisierung einer Datenbank für die freien Berufe, Heterodoxe Ansätze im Bereich Berufsregulierung, Strukturmodell zur Messung von Regulierungsmaßnahmen, Die Peer-to-Peer Economy als strategische Option, Risk factors in intrahospital transport in intensive care: A multicenter multinational study on determinants of patient safety in intrahospital transport in intensive care with an emphasis on organization-, team-, and equipment-related factors, Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital, Contemporary application of the arm’s length principle in transfer pricing, Understanding taxpayer behavior: A survey of the dynamics between personal and institutional characteristics, A Postmodern Approach to International Business Taxation, Image- und Einstellungsstudie zu Wohnbaugenossenschaften, Seniorengenossenschaften als soziale Innovation (OeNB-Forschungsförderungsantrag), Die Perzeption der Mitgliederförderung – Replikationsstudie zu 2008, Messung von „Co-operativeness“ – vergleichende Studie Schweiz/Österreich, Reziprozität als Koordinationsmechanismus in Genossenschaften, Realsicherheiten in der Insolvenz in Mittel- und Osteuropa. 479-480. 120/2002 idgF, folgenden Beschluss der Studienkommission vom 05. Im Profil von Alexandra Fröhlinger sind 3 Jobs angegeben. Das Institut ist ein international anerkanntes Zentrum für Familienunternehmensforschung. Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 219-243 Russo, Rosanna E., Fischer, Manfred M. 1997. For the first time, you can apply for this grant from February 1 to February 15, 2021 . 2006. On 1 February 2021, Urs Fueglistaller will replace Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Bütler as Vice-President for Institutes & Executive Education. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. MEYER R.: Proseminar aus ABWL: (Controlling). Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können.Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. = Europarecht (A4/16144), 2/2011. 902: Dr. HAVASRÉTI József. Trotz hohem Bildungsstandard in der Schweiz und vielen europäischen Ländern mangelt es an gezielter Ausbildung, vermehrt unternehmerische Verantwortung zu übernehmen. Die Forschungstätigkeit umfasst die ökonomische Analyse regulierter Märkte, das optimale Design von regulatorischen Maßnahmen und das Studium der gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen von ökonomischer Regulierung. Stück, Mitteilungsblatt vom 27. gleichzuhaltende Qualifikation, internationale Ausrichtung wünschenswert- Interesse und Kenntnisse in den Bereichen Corporate Responsibility, Sustainability, Leadership und Cross-Cultural Management- Erste Erfahrungen mit der Entwicklung von Forschungsanträgen von Vorteil- Einige Erfahrung und/oder großes Interesse mit/an Textanalysen- Sehr gute EnglischkenntnisseKennzahl: 3527Ende der Bewerbungsfrist: 10.01.2017Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.3) Im Forschungsinstitut für Urban Management und Governance (AE Meyer) ist voraussichtlich ab 01.02.2018 befristet bis 31.12.2020 eine Stelle für eine/n drittmittelfinanzierte/n Wissenschafter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.048,25 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.Aufgabengebiet:- Unterstützung des Instituts bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben sowie im Wissenschaftsmanagement- Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben am InstitutIhr Profil:Sie verfügen über ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.Sie können darüber hinaus vorweisen:- überdurchschnittlichen Studienerfolg- ausgezeichnete Kenntnisse in Public/Urban Management und Governance (idealerweise facheinschlägige wissenschaftliche Arbeiten, z.B. Conference record of the 2006 IEEE 4th World Conference on Photovoltaic Energy Conversion : May [7 - 12], 2006, [Waikoloa, Hawaii] ; [incorporating 32th IEEE Photovoltaic (PV) Specialist Conference and 16th Asia/Pacific (International) Photovoltaic (PV) Science and Engineering Conference] 2020: Maier, Florentine. "Spatial issues revisited: A note on the role of shared transportation modes," ERSA conference papers ersa16p118, European Regional Science Association.Roger Vickerman & Emil Evenhuis, 2010. Der Forschungsschwerpunkt „Gesundheitsmanagement“ konzentriert sich auf Gesundheitseinrichtungen als soziale Organisationen. )Kennzahl: 3524Ende der Bewerbungsfrist: 10.01.2018Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.2) In der Universitätsbibliothek (Abteilung Benutzungsmanagement) ist voraussichtlich ab 01.02.2018 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für eine Servicekraft (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 676,31 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 15 Std./Woche, zu besetzen.Aufgabengebiet:- Mitarbeit in der Abteilung Benutzungsmanagement, insbesondere Aushebung, Rückstellung und Transport von Büchern und Zeitschriften- Tätigkeiten im Bereich der Ortsleihe unter Anwendung des elektronischen Bibliothekssystems- Dienste zur Abdeckung von Öffnungszeiten mit Bereitschaft zu SamstagdienstIhr Profi- Abgeschlossene Pflichtschulausbildung- Praxiserfahrung in einer Bibliothek oder einem vergleichbarem Umfeld von Vorteil- Hohe Dienstleistungsbereitschaft und sicheres Auftreten- Teamfähigkeit- Gute kommunikative Fähigkeiten- Genauigkeit und gutes Zahlengedächtnis- Englisch- und IT-Anwender/innenkenntnisseKennzahl: 3525Ende der Bewerbungsfrist: 10.01.2018Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.3) Im Institut für Organization Design/Department of Strategy and Innovation ist voraussichtlich ab 01.02.2018 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.000,15 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.Aufgabengebiet:- Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben- Erstellung von Präsentationen und Reports- Unterstützung in der Verwaltung des Institutsbudgets (SAP), Buchhaltung, Einkauf und Bestellungen- Administrative Planung und Abrechnung von Forschungsprojekten- Unterstützung in Planung und Verwaltung und Organisation von Projekten und Veranstaltungen- Organisation von Lehrveranstaltungen und administrative Abwicklung der Lehre- Front Office, Gästebetreuung und Studierendenberatung- Administration der Lehrstuhl-/Instituts-HomepageIhr Profil:- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Matura, vorzugsweise HAK oder auch Studium erwünscht)- Einschlägige Berufserfahrung- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse- Sehr gute IT-Anwender/innen/kenntnisse (MS-Office, SAP und Typo3 von Vorteil)- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit- Verlässlichkeit, Genauigkeit und Organisationsfähigkeit- Selbständiges Arbeiten, rasche Auffassungsgabe und Belastbarkeit- Vorausschauendes Handeln- Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe von VorteilKennzahl: 3526Ende der Bewerbungsfrist: 10.01.2018Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs. Mai 1972, Abteilung Marketing & Kommunikation, Fachbereich Events, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien, wird bevollmächtigt, die WU Wirtschaftsuniversität Wien im Behördenverfahren der MA36 zum WU Sommerfest am 13. "Effects of environmental regulation on air pollution control in China: a spatial Durbin econometric analysis," Journal of Regulatory Economics, Springer, vol. Prof. Dr. Urs Fueglistaller has been appointed Vice-President of the University of St.Gallen.

Schulgesetz Nrw 2020 Pdf, Parkplatz Vermieten App, Ehrlich Brothers Adventskalender Inhalt, Büro Reinigungskraft Frankfurt Am Main, Rossini Kühlungsborn Speisekarte, Zum Lamm Oberwesel Speisekarte,